allgemeine Hinweise zur Praxisklasse:

Vorrangiges Ziel der Praxisklasse ist es, die Schülerinnen und Schüler durch eine spezifische Förderung mit hohen berufs-bezogenen Praxisanteilen zu einer positiven Lern- und Arbeitshaltung zu führen. Die Praxisklasse bietet die Möglichkeit über eine theorieentlastete Abschlussprüfung den einfachen Abschluss der Mittelschule zu erreichen.

Die Praxisklasse ist für Schülerinnen und Schüler gedacht, :

Nicht gedacht für Schülerinnen und Schüler:

Der Besuch der Praxisklasse ist freiwillig und bedarf der Zustimmung der Erziehungsberechtigten.
Nach Meldung durch die abgebende Schule führt der Klassenleiter der Praxisklasse mit jedem Schüler und dessen Eltern ein Gespräch.
Nach diesem Gespräch trifft die Pestalozzischule die Entscheidung über die Aufnahme.